Weitere Fotos von der Sportrodel WM

"Das ist ein Knaller, ich will auch sportrodeln!" Dieses Einsteigerbild ist natürlich nicht von Gruber.

Zuschauer Impressionen. Mit dem coolsten Spruch, den's für Rodler gibt!

Dani, Natascha und Roger feiern den gelungenen Einstand im Teambewerb.

Hansruedi in der Zielkurve. "Seniorenresidenz" wird für ihn unmöglich sein! Zürich dürfte ihn durchaus mal als Sonderbürger ehren! Aber die Beamten dort sozialisieren sich lieber selber...

Hansruedi Baumann am Ziel.

Christian Torggler wird an der Zielkurvenbande "ausgeladen".

Jérôme in der Zielkurve. Mit mehr Eiserfahrung wird er flacher daherkommen, damit wird auch die Armgeometrie noch perfekter werden.

Jérôme im Ziel.

Jérôme.

Natascha in Anfahrt auf die Zielkurve.

Lena in Anfahrt auf die Zielkurve. Gleiche Stelle, nur 2 m weiter als vorheriges Bild von Natascha, aber Lenkhand und "Blinker schon einsatzbereit. Zeitgewinn!

Lena in der Zielkurve. Die Schulter- und Armgeometrie ist noch steigerungsfähig, dann knallt's zukünftig auch auf dem noch ungewohnt schnellen Eis.

Lena im Ziel.

Roman Kaser in der Zielkurve. Interessant ist sein fixierter Blickpunkt. Nicht wie bei andern die Bahn selber, sondern wohl ein markanter Punkt oberhalb/ ausserhalb der eigentlichen Fahrlinie! Damit scheint sein "Navi" optimal zurecht zu kommen.

Dani in der Einfahrt zur Zielkurve.

Dani in der Zielkurve.

Dani in der Zielkurve.

Natascha Amacher in Einfahrt zum "Üble Tal". Die Schultergeometrie ist noch zu perfektionieren.

Natascha in Aktion. Die kleine Hemmung, noch voller aus den Schultern heraus zu strecken ist bei der Premiere auf Eis verständlich. 2017 gibt sie Vollgas!

Roger Meisser in Einfahrt zur Zielkurve.

Diese Pilotin "nützt" die Bande von oben bis unten als Steuerhilfe. Damit beweist sie zwar Mut, weil sie (zu) schnell in die Kurve einfährt, aber auch Ungeschick, weil sie garantiert langsamer rauskommt.

Die Bande, dein Freund und Helfer...

Der Blinkerarm als "Luftbremse".

Beissen! Auf dieser Aufnahme sind die "geometrischen Grundlagen" der Rodel klar sichtbar. Mit einem starren Davoser gäb's hier "Tote"...

Gebrüder Bucher (A). Sehr enge Linienwahl.

...aber es reicht dennoch, und wie!

Nur ja nicht den Handwechsel verpassen!

Ob das nicht auch zu eng wird für die Links?

Danach ist i- Phone- Zeit, egal wer durchfährt... Lena erholt sich so.

Zum Vergleich noch die Weltmeisterin Lea Geiger; fährt deutlich schneller in die finale Kurve und bremst auf kürzerer Distanz radikaler.

Johannes Geiger in der Zielkurve.

Warten auf die nächste spektakuläre Durchfahrt. Natascha und Vater "Ami".

Auf der Seite des italienischen Rodelverbands haben wir weitere Fotos zur WM von bester Qualität entdeckt. Sie wurden alle von Christof Gruber gemacht. Hier die Dropbox mit mehreren hundert Bildern:

https://www.dropbox.com/sh/kyqwgff5p6ur9py/AABfsHREcKUxdKCIvG1vNUW2a/2.%20WM%20Oberperfuss/2.%20WM%20Oberperfuss%20Samstag?dl=0&preview=2.+WM+Oberperfus_696.JPG

 

Eine kleine Auswahl mit Vorzug unserer Athletinnen und Athleten, da wir selber kaum dazu kamen, genug davon zu machen... Danke Christof für die tolle Auswahl!

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •